Gebühren

Hier erfahren Sie alles über Unterrichtsdauer und Preise.
Rufen Sie uns an unter: +49(0)5641 748855 oder schicken Sie uns eine E-Mail (siehe Kontakt) und vereinbaren Sie eine kostenlose und unverbindliche Probestunde. Bestimmt finden wir auch für Sie den passenden Unterricht, denn es starten laufend neue Kurse. In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet jedoch kein Unterricht statt. Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Gebührenordnung

1.Aufgabe der Musikschule ist es,
Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die Musik heranzuführen, Freude am Musizieren zu wecken, Begabungen frühzeitig zu erkennen, sie individuell zu fördern sowie befähigte Musikschüler auf ein Berufsstudium vorzubereiten.
2.Das Unterrichtsgeld ist ein Jahresentgeld und wird in 12 monatlichen Teilbeträgen durch Bankabruf erhoben.
3.Die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen allgemeinbildenden Schulen in NRW gilt auch für die Musikschule.
4.Bei Unterrichtsausfall, der durch die Musikschule zu verantworten ist, wird einmalig ein Ersatztermin angeboten. Für Unterrichtsausfall, der durch den Schüler oder Erziehungsberechtigten verursacht wird, kann auf Antrag in Härtefällen Ersatz gewährt werden.
5.Der Vertrag ist auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Der Vertrag kann ordentlich erstmalig sechs Monate nach Unterrichtsbeginn und dann jeweils alle sechs Monate beidseitig gekündigt werden. Die Kündigung muss spätestens vier Wochen vor Ablauf der sechs Monate bei der Musikschule eingegangen sein.
6. Die Gebühren betragen:
Preise info
 Fach Zeit in  Minuten Monatlicher Teilbetrag in  €
 Elementare Musikpädagogik
 ab 4 Monaten 45 25
 ab 18 Monaten 45 25
 ab 4. Lebensjahr 45 25
 Instrumental-/Vokalunterricht
 Instrumenten Schnupper Kurs 4x6 Einheiten 45 4x35
 Einzelunterricht 30 60
 Einzelunterricht 45 90
 Partnerunterricht 45 50
 Gruppenunterricht ab 3 Personen 45 40
 Gruppenunterricht ab 3 Personen 60 45
 Erwachsenentarif: monatlicher Teilbetrag + 10%
 Erwachsenenservice 14 tägig oder nach  Vereinbarung 2x45 55

7.Nehmen mehrere Familienmitglieder am Instrumental- oder Vokalunterricht teil, oder ein Schüler mehrere Fächer, reduziert sich die Unterrichtsgebühr ab dem 2. Teilnehmer bzw. Fach um jeweils 5%.


Link:   Anton Cik, Markus Czenia